Kategorien
Tipps und Kniffe

veganer Cappucchino

Zwar mochte ich Milch nie, aber im Kaffee war sie dennoch unverzichtbar. Nachdem ich entdeckt hatte, dass es nicht nur einen, sondern viele verschiedene Ersatzprodukte für Milch gibt, startete ich meine Testreihe mit einer “Hausmarke” Sojamilch. Nicht nur, dass die beim Aufschäumen flockte, sie gab auch geschmacklich nichts her.

Da sich nicht jeder Pflanzendrink aufschäumen lässt, und Sojadrink am besten, musste mein Ersatzprodukt eine Sojadrinkvariante sein. Ich erlebte beim Durchprobieren der unterschiedlichen Proukte zwar auch ein paar Fehlschläge, letztlich mochte ich aber Sojadrinkt sowohl lieber riechen, als auch schmecken. Mein Favorit ist Joya Frisch aus dem Kühlregal. Sie gibt einen dichten stabilen Schaum der immer gelingt.