Kategorien
Soßen

Soßengrundlage aus Miso und Stärke

Etwa 1 Teelöffel Miso pro Portion mit etwa 1/4 Liter boilerheißem Wasser verquirlen damit sich das Miso gut auflöst. Anschließend 2 – 3 Teelöffel Maisstärke in kaltem Wasser verrühren und mit der Misogrundlage vermischen. Damit dann beispielsweise eine Gemüsepfanne aufgießen. Nach dem Aufkochen noch mit Gemüsebrühe, Kräutern und Pfeffer abschmecken.